Aufrufe
vor 1 Monat

STROM AUFWÄRTS Winter 2019

Die Druck- und

Die Druck- und Medienindustrie in NRW hat – vor allem aus technischer Sicht – viel erreicht. Ein Erfolg, der insbesondere den rund 2.000 kleinen und mittleren Unternehmen in der Region zu verdanken ist. So hat der Mittelstand die Chancen der Digitalisierung rechtzeitig erkannt und dem Land ein zukunftsweisendes Profil gegeben. Jetzt gilt es, die erreichte Position zu sichern und auszubauen. „Content 4.0“ heißt darum das vom Europäischen Fond für regionale Entwicklung geförderte Projekt, das neueste digitale Maßstäbe setzen will. Und als eines von drei innovationsführenden Unternehmen in NRW wurde das MEDIAHAUS damit beauftragt, durch unternehmensübergreifende Forschungsarbeit die Druckund Medienunternehmen in die Lage zu versetzen, innovative Dienstleistungen im Bereich Media-Content anzubieten. Fakt ist: Die täglich wachsenden Datenmengen bilden ein riesengroßes Kapital, das es zu nutzen gilt. Die technischen Voraussetzungen für diese Unternehmung sind bereits vorhanden: Big Data heißt das Zauberwort. Und dazu zählen die digitalen Tools Data Analytics, Künstliche Intelligenz, Maschinelles 8 I

Lernen, Data Mining. Vereinfacht gesagt gilt es, aus einem unstrukturierten Datenberg gewinnbringende Prognosen zum Beispiel zum Käuferverhalten zu erzeugen. Ob Text-, Grafik-, Bild-, Layout- oder Videodaten – in der Medienbranche fallen diese unstrukturierten Datenbestände zuhauf an. Sie müssen nur noch umsatzfördernd verwertet werden. Es ist tatsächlich ein bisschen wie in der Chaos-Theorie: Big Data ist in der Lage, aus unendlich vielen Daten kausale Zusammenhänge zu generieren und auszuwerten. Die Prognosegüte für Kaufentscheidungen und Käuferverhalten kann auf diesem Weg deutlich gesteigert werden. Und auf Basis gesicherter Prognosen können fundierte Produktions- oder Logistikentscheidungen getroffen werden, die erhebliche Kosteneinsparungen in der Praxis ermöglichen. FAZIT: Die Medienmanager vom MEDIAHAUS freuen sich über einen Forschungsauftrag, der soviel Potenzial birgt. Ein Projekt für eine innovative Zukunft der Druck- und Medienindustrie in NRW. Let’s work together. I 9