Aufrufe
vor 2 Wochen

STROM AUFWÄRTS Frühjahr 2020

  • Text
  • Mediahaus
  • Commerce
  • Zeit
  • Welt
  • Liner
  • Factory
  • Zielgruppe
  • Willkommen
  • Richtigen
  • Photoshop

THINK TANK Passend zu

THINK TANK Passend zu den Tankinnenhüllen unseres Kunden lief auch der Think Tank MEDIAHAUS auf vollen Touren, denn die Messlatte wurde von vornherein hoch gelegt: war und ist es doch das postulierte Ziel unseres Kunden, sich mit einem durchdachten Profil als Spezialist im Geschäftsbereich Inliner zu etablieren. Die Räder unserer Denkfabrik standen nicht still und auf Basis eines zielgerichteten Leistungsversprechens entwickelten wir ein aussagekräftiges Markenfundament, das unterstrichen wurde durch die Kreation einer uniquen Wort-Bildmarke: Dieser Intention folgend, hat das MEDIAHAUS einen Claim entwickelt, der das Leistungsversprechen mit einer Aussage auf den Punkt bringt: LINER FACTORY – BETTER PROTECTION FOR LIQUIDS Eine gute Idee braucht nicht viele Worte, denn die Produkte von Liner Factory sind nicht nur irgendeine Lösung zum Schutz von Flüssigkeiten, sondern in jeder Beziehung die bessere Lösung. Ein Claim, der den Anspruch des Unternehmens unterstreicht, innovative Verpackungslösungen von morgen zu entwickeln – gewissenhaft, visionär, begeisternd. Zusammen prägen Logo & Claim, als zwei immer wiederkehrende Elemente, den zukünftigen Markenauftritt und transportieren ein unverwechselbares sowie überzeugendes Erscheinungsbild, von der Visitenkarte bis zur Anzeigenkampagne. Die Kunst eines guten Logos besteht darin, mit wenigen, aber einprägsamen Linien eine deutliche Botschaft zu visualisieren. In dem von uns kreierten Markenzeichen spiegeln sich gleichermaßen Produkt und Produktnutzen: einerseits durch die abstrahierte Darstellung eines Inliners, andererseits durch die Formgebung eines Schutzschildes. MARKEN BILDEN. CUSTOMER EXPERIENCE KREIEREN. Natürlich sollte das von uns entwickelte Markenkonzept unseren Auftraggeber Liner Factory überzeugen. Dieses Vorhaben konnte nur gelingen, weil wir immer auch die finale Zielgruppe – die Kunden unseres Kunden – im Visier hatten: die Brauereien, Tankhersteller und Systemanbieter, die Klebstoffproduzenten oder Nischenanbieter. Ihnen wollen wir auf sämtlichen Kanälen ihrer Customer Journey ein stringentes Markenbild vermitteln. Wir möchten Awareness schaffen, Wiedererkennung und Vertrauen. Denn auch im B2B-Sektor und insbesondere bei hochwertigen Produkten spielt das Einkaufserlebnis eine tragende Rolle. Damit ist der Grundstein für Connected Commerce gelegt. 6 I I 7